Publikationen
Publikationen mit Beiträgen von und zu Hannes Kater
Publikationen von Kater Kater in Publikationen
Darstellerlexikon
Alle Projekte - Übersicht
Kuratorische Projekte
Ausstellungen - Übersicht
Je mehr ich zeichne - Museum für Gegenwartskunst Siegen, 2010
Leben. Mit Kunst

2017, 52 Seiten, deutsch
Viele Abbildungen, 21,5 x 31,5 cm
Hrsg: Kunstverein Röderhof
Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung
"Leben. Mit Kunst" vom 25.6. bis 10.9.2017
Kuratiert von Uwe Gellner und Johannes Stahl





Künstler nach Jahrgang:
Hans Schulze (1904 - 1982), Ruth Franken (1924 - 2006), Ian Hamilton Finlay (1925 - 2006), Auke de Vries (1937), Peter Herrmann (1937), Dieter Lahme (1938), Heinz Breloh (1940), Hans- Joachim Schirrmeister (1944 - 1992), Judith Joy Ross (1946), Olaf Wegewitz (1949), Frieder Heinze (1950), Hans-Wulf Kunze (1955), Thomas Virnich (1957), Chris Newman (1958) / Sebastian Biskup 1977, Mario Lobedan (1961), Alicia Paz (1967), Rashid Johnson (1977)

Honoré Daunier (1808 - 1879), John Cage (1912 - 1992), Joseph Beuys (1921 - 1986), Tatako Saito ((1929), Herman de Vries (1931), Christina Pohl (1961), Olaf Nicolai (1962), Dagmar Schmidt (1963), Hannes Kater (1965), Seoung-won Won (1972), Stefanie Klingemann (1977), Janina Schmid (1982) und Klub7 (gegründet 1998)

fremd gehen - Cuxhavener Kunstverein 2010 - Cover
Veldwerk
25 jaar Kunstvereniging Diepenheim

2015, 290 Seiten, farbig, 24,7 cm x 33,5 cm

Schöner Katalog mit vielen guten Abbildungen.
Von mir ist auf Seite 161 die Tageszeichnung vom 22.04.2015 zu sehen.

Mit Abbildungen u.a. von:
Charl van Ark, Marjolijn van den Assem, David Bade, Pieter Bijwaard, Merijn Bolink, Fons Brasser, Tim Breukers, BROOS, Berlinde De Bruyckere, Peter Buggenhout, Nik Christensen, Robbie Cornelissen, Nicolas Dings, Hadassah Emmerich, Aline Eras, Pieter van Evert, Jan Fabre, Helen Frik, Anna Frydman,Gil & Moti Gil & Moti, Anita Groener, Caren van Herwaarden, Arnoud Holleman, Tjibbe Hooghiemstra, Hans Hovy, Jantien Jongsma, Remy Jungerman, Chiaki Kamikawa,





Marleen Kappe, Shelagh Keeley, Natasja Kensmil, Martina Klein, Frank Koolen, René Korten, Arno Kramer, Jos Kruit, Mirna Limon, Heidi Linck, Pieter Laurens Mol, Antoinette Nausikaa, Hannes Nienhüser, Ruchama Noordaa, Femmy Otten, Anne van de Pals, Stijn Peeters, Joke Robaard, Simcha Roodenburg, Alexandra Roozen, Marc Ruygrok, Willemijn Saaltink, Bart Scheerder, Nicole Schulze, Frank Sciarone, Joseph Semah, Anne Semler, Ton Slits, Roland Sohier, Johan Tahon, Gerda Teljeur, Dieke Venema, Hans de Wit, Mirjam de Zeeuw, Miek Zwamborn, Ton Zwerver
Je mehr ich zeichne - Museum für Gegenwartskunst Siegen, 2010

Das Ausstellungsprojekt ZigZag

ZigZag war eine Kooperation der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der National University of Seoul und der Tokyo University of Arts unter Leitung von Prof. Holger Bunk. 60 Künstler aus der ganzen Welt haben sich mit dem traditionellen ostasiatischen Leporello beschäftigt und Werke geschaffen, die in einer Ausstellung 2013 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zusammengeführt und präsentiert wurden.


Der Ausstellungskatalog ist eigentlich ein Buchobjekt, der auch als Fächer und als thematisches Nachschlagewerk verstanden werden kann. Bei der Konzeption und der Gestaltung des viersprachigen Kataloges ging es darum das Wesen eines Leporellos mit seinen Faltmöglichkeiten in das Buch einfließen zu lassen.
Der Betrachter wird aufgefordert das Buch zu erforschen um an den gesamten Inhalt zu gelangen. Der Katalog wird dadurch selbst zu einem faltbaren Objekt. Der Katalog von Hans-Jörg Seidler und Mark Bohle wurde im Eigenverlag der Kunstakademie Stuttgart veröffentlicht und erhielt einige Auszeichnungen: Tokyo Type Directors Club, Mfg Award (Gold), Förderpreis für junge Buchgestaltung.
Interessiert doch – keinen
Interessiert doch – keinen

2013, sw, 208 Seiten, 19,4 cm x 25,8 cm
Mit Texten von Daniel Hahn

Und Zeichnungen von:
Sarah Hildebrand & Rolf Jahn
Hannes Kater – mit 9 ganzseitigen Zeichnungen
Rodrigo Pareja
Daniel Peter
Chloé Peytermann
Linda Roberts Matzinger
Thanh-Vu

fremd gehen - Cuxhavener Kunstverein 2010 - Cover
fremd gehen

2010, 44 Seiten, sw + Orange, 21 cm x 28 cm

Kunstvermittlung im Cuxhavener Kunstverein 2010. Zu den Ausstellungen von Arja Hyytiäinen, Hannes Kater, Kinki Texas, Christian Haake und Horst Müller/Özlem Sulak

Mit einem wirklich schönen Beitrag über meine Ausstellung und den Umgang der Kinder mit meiner Ausstellung "The Feeling of What Happens (Henry 2)" im Cuxhavener Kunstverein vom 30. April bis
zum 6. Juni 2010. Mehr zu der Ausstellung hier.





"Wie jedes Ereignis, jedes Gefühl, jeder Text und jeder Sound müsste sich das Kunstwerk als Material damit zufrieden geben, zum Anfang für etwas zu werden, was sich von ihm entfernt. Sollte man vielleicht doch Vermittlung von dem Dienst an das Werk entpflichten? Wo Vermittlung produktiv wird, löst sie sich vom Gegenstand, macht mit ihm weiter."

Helmut Hartwig: sprache macht kunst los
Pie - eine Zeitung als Magazin, Cover
Pie

2010, 2. Ausgabe, englisch
Die Herrausgeber sitzen in Australien
Viele Abbildungen, 40 x 57,5 cm

"Pie" – und nicht "pee", also gesprochen "pei" und nicht "pie", was dann ein "baked dish" meint und eben nicht "to piddle" und was man vielleicht von dem Lied "American Pie" noch im Ohr hat... so heißt ein Magazin aus Neuseeland, in dessen neuester Ausgabe ich auch auftauche.

Ich bin mit einer 13.12.2006 ins Netz gestellten Auftragszeichnung und einigen Abbildungen meiner Darsteller, bzw. Darstellerstudien, vertreten.

Der unterer Teil der Seite ist dem Voynich Manuskript gewidmet. Und das ist ja eine durchaus ehrenwerte Nachbarschaft.

Je mehr ich zeichne - Museum für Gegenwartskunst Siegen, 2010
Je mehr ich zeichne

2010, 270 Seiten, deutsch, englisch
Viele Abbildungen, 21 x 25,5 cm, gebunden
Hrsg: Museum für Gegenwartskunst Siegen
DuMont Buchverlag, Köln
ISBN: 978-3-8321-9343-0
www.museumfuergegenwartskunstsiegen.de

Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "Je mehr ich zeichne – Zeichnung als Weltentwurf" vom 5. September 2010 – 13. Februar 2011.

Mit Textbeiträgen von:
Dr. Eva Schmidt, Michel Sauer und vielen weiteren Autoren, die kurze Einführungen zu den Künstlerinnen und Künstlern geschrieben haben. (Annelie Pohlen hat den Text für Hannes Kater geschrieben...)



Künstler nach Jahrgang:
Joseph Beuys (1921-1986), Frédéric Bruly Bouabré (1923), Cy Twombly (1928), Gerhard Rühm (1930), André Thomkins (1930-1985), Stanley Brouwn (1935), Anna Oppermann (1940 - 1993), Hanne Darboven (1941-2009), Katharina Meldner (1943), Tomas Schmit (1943-2006), Barbara Camilla Tucholski (1947), Heinz Emigholz (1948), Anne-Mie van Kerckhoven (1951), Nanne Meyer (1953), Peter Radelfinger (1953), Silvia Bächli (1956), Harald Falkenhagen (1956), Joseph Grigely (1956), Alexander Roob (1956), Raymond Pettibon (1957), Nedko Solakov (1957), Mark Lammert (1960), Dan Perjovschi (1961), Johnny Miller (1962), Dorothea Schulz (1962), Tracey Emin (1963), Claude Heath (1964), Pia Linz (1964), Hannes Kater (1965), Pavel Pepperstein (1966), Sandra Vásquez de la Horra (1967), David Shrigley (1968), Chloë Piene (1972), Ry?ko Aoki (1973), Christelle Franc (1974), Katrin Ströbel (1975), Ralf Ziervogel (1975), Constantin Luser (1976), Dasha Shishkin (1977), Jorinde Voigt (1977), Mariusz Tarkawian (1983)
Drawing 2 - Galerie Fahnemann, 2010
Drawings II

2010, 42 Seiten, deutsch, englisch
Viele Abbildungen, 24 x 21 cm, Klebebindung
Hrsg: Fahnemann Projects
Mit einem Textbeitrag von Andreas Schalhorn

Das ist ein Ausstellungskatalog zu der Ausstellung
Drawing II vom 9. September bis zum 23. Oktober 2010 in der Galerie Fahnemann.

Ausstellungsansichten hier.





Künstler:
Daniel Ben-Hur, Karoline Bröckel, Laura Bruce, Marcel van Eeden, Christelle Franc, Katharina Hinsberg, Hannes Kater, Lina Kim, Pia Linz, Philip Loersch, Jorinde Voigt.

Freiräume – Architektur und Kunst in der LBS Nord - Cover
Freiräume

Architektur in der LBS Nord
2010, 120 Seiten, 21,5 cm x 30,5 cm
Hrsg.: LBS Norddeutsche Landesbausparkasse

U.a. mit einer Dokumentation meiner zwei, je 10 Meter hohen, Wandzeichnungen, die ich auf sich gegenüber liegenden Wänden in einem der Atrien der LBS Nord in Hannover realisiert habe.
Mehr zu dem Projekt hier





rundbrief bbk, herbst 2009 Drawing 2 - Galerie Fahnemann, 2010
rundbrief bbk
, herbst 2009

Abbildung zu:

Aktuelles Urheberrecht und Internet – Perspektiven der Kunst und Künstler - von Prof. Dr. Winfried Bullinger

BU: Hannes Kater, Atelieraufnahme aus der Messepräsentation des Atelierbüros auf dem Art Forum 2009


Close Encounters – VHDG
Close Encounters

2009, 96 Seiten, holländisch, englisch
Viele Abbildungen, 17,5 x 16 cm, gebunden
Hrsg: VGDH, Leeuwarden und Green Paper Press
ISBN: 978-90-78702-06-1
www.vhdg.nl

Das ist ein Ausstellungskatalog zu der
Ausstellung
Close Encounters vom 31. Mai
bis 5. July 2009 in De Blokhuispoort, Leeuwarden.

Mit einem Textbeitrag von:
B
ert Mebius

Mit Abbildungen von 2 x einer im Paar (Projekt 45).



Künstler:
Vito Acconci, Joseph Beuys, Marie-Jose
Burki, Robbie Cornelissen, Silvie Defraoui,
Bart van Dijck, Carroll Dunhan, Paul Eachus,
Iris Gallarotti, gerlach en koop, Anthony
Goicolea, Hannes Kater, Louise Lawler,
Taylor Mead, Julian Opie, Pim Palsgraaf,
Karin Peulen, Paul de Reus, Morten Schel-
de, Stephen Ross Smith, William Speakman,
Erik Urlingsen, Wim Jongedijk und Law-
rence Weiner.

25 Jahre Dortmunder Kunstverein - Cover
25 Jahre Dortmunder Kunstverein

2009, 72 Seiten, 17,5 x 16 cm, Broschur
Hrsg: Dortmunder Kunstverein

Meiner Ausstellung "Der Hey Now Moment" vom 3.8.2007 bis zum 2.9.2007 ist eine Seite mit Text und Foto gewidmet...

25 Jahre Preis des Kunstvereins Hannover
25 Jahre Preis des Kunstvereins Hannover

Atelierstipendium Villa Minimo
2008, 112 Seiten, deutsch
Viele Abbildungen, 20 x 25 cm, Broschur
Hrsg: Kunstverein Hannover
ISBN: 978-3-934421-15-8
www.kunstverein-hannover.de


Mit einem Textbeiträgen von:
Kristina Tieke, Antje Schiffers, Bernd Milla,
Maria Lind und Bettina Steinbrügge










Künstler:
Eija-Liisa Ahtila, Rüdiger Barharn, Bernhard Büttner, Jacqueline Doyen, Friedhelm Falke, Thomas Ganzenmüller, Christoph Girardet, Douglas Gordon, Klaus Goulbier, Hlynur Hallsson, Stefan Jeep, Petra Kaltenmorgen, Claudia Kapp, Hannes Kater, Ralph Kull, Jörg Lange, Bjørn Melhus, Aernout Mik, Karl Möllers, Andrea Ostermeyer, Siegfried Pietrusky, Brigitte Raabe, Gabriele Regiert, Antje Schiffers, Rolf Sextro, Michael Stephan, Volker Thies, Brigitte Vickers, Sabine Wewer, Jane und Louise Wilson und Anette Ziss.

Erratum
Mal wieder ein Gruppenkatalog, wo ich die Ehre habe, auch drin vorzukommen und mal wieder ist was schief gegangen. Diesmal ist die Abbildungsqualität okay, dafür ist das Layout anders abgesprochen gewesen (beide Abbildungen sollten NICHT vollflächig gedruckt werden) und die ausnahmsweise wirklich wichtigen Bildlegenden stimmen nicht.

Hier die korrekten Bildlegenden:
Abbildung links:
Tautologische Strategien und Terrorismus.
[Stills einer Animation, die am 5.9.2002 unter www.hanneskater.de im Weblog veröffentlicht wurde. Link zur Annimation]

Abbildung rechts:
Weißes Quadrat. Entwurf für ein Graffiti für eine Sitzbank der Berliner S-Bahn, 2004
Bevor schöne Sitzbezüge in der S-Bahn verwendet werden, die dann beschmiert werden, nimmt man gleich solche, deren Muster so aussehen, als seien sie aus Graffiti-Fragmenten zusammengesetzt. Damit keiner mehr Lust hat sie zu beschmieren, bzw. wenn es doch dazu kommt, ein tag mehr nicht weiter auffällt. Dass diese Sitze nun aberwitzig hässlich sind, sein müssen, wird in Kauf genommen. Ein darauf reagierendes Graffiti muss mit der Formensprache der klassischen Moderne arbeiten.

[Ursprünglich ist die Graffiti-Serie mal exklusiv entstanden für ein inzwischen wohl nicht mehr existierendes Internet-Kunst-Projekt von Willem Sanders und da die Arbeit dort nicht gerade auf Gegenliebe stieß, habe ich sie dann am 12.08.2004 auf meiner Internetseite veröffentlicht.]
Doppelseite
Die Doppelseite im Katalog:
Falsche BU links: "Ohne Titel, 1996. Barytfotografie auf MDF, 110 x 150 cm, dreiteilig"
Falsche BU rechts: "Ohne Titel, 2007, Laserchrome-Belichtung, Diasec, 75 x 54 cm"
Skin Deep - Dichter op de huid
Dichter op de huid

2008, ca. 100 Seiten, holländisch, englisch
Viele Abbildungen, 15 x 21 cm, geheftet
Herausgeber:
Stichting Fort Asperen en Stichting Glas

Das ist ein Ausstellungskatalog in dem die
erste Ausgabe von
Skin Issue[s] #1. er-
schienen ist.

Mit Beiträgen von u.a.:
Boris Peeters, Julie Joliat, Hannes Kater,

Christian Suta, Harmen Lienburg, Melle,
Luna Maurer, Roel Wouters, Greet, Erik
olde Handof, Jeroen Funke, Deborah van
der Schaaf, Luis Mendo und Sam Peeters.

Mit einer Abbildung in sw von meiner
Tageszeichnung vom 31.01.2006.




Katalog weisser elefant
galerie weisser elefant

2007, 64 Seiten, deutsch
Viele Abbildungen, 24 x 15 cm, Broschur

Herausgeber:
Galerie Weisser Elefant, Bezirksamt Mit-
te von Berlin / Kulturamt


Mit einer Abbildung [hier im Netz] zu House-
warming
, einer Raumzeichnung – zusammen
mit Anne Rinn – für die Gruppenausstellung
"gezeichnet 2" in der Galerie 2007.



Katalog 10018 New York
10018 New York

2007, 80 Seiten, deutsch/englisch
Viele Abbildungen, 23,5 x 29 cm, Broschur

Herausgeber:
Niedersächsische Sparkassenstiftung
und dem Land Niedersachsen in Zusam-
menarbeit mit der Kunsthalle Lingen
Keine ISBN
Kontakt: +49 511 3603-489
(Niedersächsische Sparkassenstiftung)

Mit einem Text von:
Martin Engler
Zu dem mich betreffenden Abschnitt
des Textes von Martin Engler findet
sich hier mein Kommentar.








Mit Abbildungen von Arbeiten von:
Thomas Ganzenmüller
Christop Girardet
Hannes Kater
Bjørn Melhus
Julia Schmid
Rainer Splitt



Der
Katalog als pdf-File [2,4 MB] hier.

Katalog Wucherungen und Wandnahmen (WuWa)
Wucherungen und Wandnahmen

2007, 76 Seiten, deutsch/englisch
68 Abbildungen, 24 x 28 cm, Broschur

Herausgeber:
Städtische Galerie Nordhorn
ISBN 978-3-922303-61-9
18,- Euro
Bestellen kann man hier

In dem Katalog finden sich Abbildungen
der Raumzeichnung "Vom wahren Zeich-
nen im falschen, Nordhorn 2006", dem
Projekt Nr. 37.

Mit Texten von:
Nora Sdun und Jens Asthoff







Mit Beiträgen über:
Hannes Kater
Ubbo Kügler
Ján Mançuska
Nik Nowak
Gunter Reski
Christine Rusche
Christian Schwarzwald
Fairy von Lilienfeld

Katalog WandAuftrag I und II
WandAuftrag I und II
Künstler aus Berlin
2006/7, 76 Seiten, 30,3 x 22 cm
Herausgeber:
Bayer Kulturabteilung (Leverkusen)
in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis
der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.,
Berlin. Spielzeit 2006/2007

In dem Katalog finden sich Abbildungen
der Raumzeichnung "Die blaue Stunde",
(Projekt Nr. 36) die 2006 in einem Trep-
penhaus des Erholungshauses realisiert
wurde.


Mit Beiträgen über:
Tine Benz
Friederike Feldmann
Carsten Fock
Hannes Kater
Thomas Ravens
Yvonne Lee Schultz
Shannon Bool
Gunter Reski
Sophie Tottie

Und Texten von:
Silke Hohmann und
Friederike Schönhuth


Kommentar dazu von:
Thomas Wulffen


Katalog beyond the line
beyond the line
2007, 112 Seiten, zweifarbig,
davon 48 Bildseiten vierfarbig

Herausgeber: Hochschule für Bildende
Künste Braunschweig, Herzog Anton
Ulrich-Museum Braunschweig, Monika
Grzymala und Katrin von Maltzahn.
ISBN: 978-3-88895-054-4
10,- Euro
Bestellen kan man hier

Die Publikation erschien anläßlich der
Ausstellung "beyond the line" in der
Montagehalle der HBK-Braunschweig
im Juli 2007.

Als Abbildung findet sich diese Studie
zu dieser Lecture.






Mit Beiträgen von Catherine de
Zegher, Thomas Döring, Lisa Do-
min, Monika Grzymala, Simon
Halfmeyer, Natalie Häusler, Isabel
Henn, Fränze Hoppe, Aileen Kage-
mann, Hannes Kater, Tobias Krauss,
Jochen Luckhardt, Katharina Marszews-
ki, Carolin Meister, Claudia & Julia
Müller, Yotaro Niwa, Daniel Rödiger,
Andrea Röpke, Markus Saile, Andreas
Schalhorn, Sophie Schasiepen, Sabri-
na Schieke, Uwe Schinn, Cornelia
Schmidt-Bleek, Astrit Schmidt-Burk-
hardt, Barbara Straka, Franziska Ul-
bricht, Viola Vahrson, Katrin von Malt-
zahn und Daniel Wolff.
Katalog Die Zeichnung als Mittel der Reflexion
Die Zeichnung als Medium der Reflexion
2006, 32 Seiten
Herausgegeben von:
Kunsthaus Essen e.V.
ISBN: 3-931201-26-0

Mit nicht so guten Abbildungen der
Raumzeichnung "Die Legende der Lust",
dem Projekt Nr. 38.








Mit Beiträgen über:
Patrick Borchers
Hyojin Jeong
Hannes Kater
Robert Kraiss,
Anja Schrey
Adriane Wachholz

Skin Deep - Dichter op de huid
DRAWINGS ON GEOLOGY

edited by Serge Onnen

Paper book with folded cardboard cover and
elastic cord, 150 pages, black and white offset,
edition of 2000. Retail price $15 by J & L Books.

ISBN-10: 0-9746908-3-X
ISBN-13: 978-0-9746908-3-4

Drawings on Geology is a collection of black
and white drawings based on the concept of
the Horizon. Dutch/French artist Serge Onnen
selected the works from old masters to con-
temporary artists, as well as anonymous
ephemera. This is the second volume of
drawings compiled by Onnen following a
similar format.

Mein Beitrag ist – in Farbe – hier zu sehen.
Und hier kleiner bei den Auftragszeichnungen.











Drawings by: David Shrigley, Paul Noble, Mark Dion, MVRDV, Hans Broek, Sebastiaan Bremer, Matthew Monaham, Olav Westphalen, Robert Longo, Raymond Pettibon, Leonardo DaVinci, Satoru Eguchi, Le Corbusier, Daragh Reeves, Marla Bussmann, Ellen Harvey, Alice Smit, Ben Polsky, Mathilde ter Heijne, Seurat, Paul Nassenstein, Toba Kedoori, Hannes Kater, Serge Onnen, Karl Friedrich Schinkel, Aam Solleveld, Carlos Roque, Caspar David Friederich, Albrecht Dürer, Arnoud Holleman, Napoleon Bonaparte, William Wegman, Christine Rusch, Grandville, Pope sixtus, Roy McMakin, Marc Smeets, Geert Dekkers... and more !


Katalog zu - Cover des Katalogs Zeichnung vernetzt
Zeichnung vernetzt
2004, 96 Seiten
Herausgegeben von:
Städtische Galerie Delmenhorst.
ISBN 3-89757-261-3

Ausstellungskatalog (deutsch/
englisch) zu der gleichnamigen Gruppenausstellung.

Mit einer Einführung von
Barbara
Alms
, einem Text von Michael
Glasmeier
und Annelie Lütgens
(Subsystem der Kunst – Zeich-
nung als Medium [Zitate daraus
hier
]) und einem Text über Han-
nes
Kater von
Rainer Berthold
Schossig
und Abbildungen von
Arbeiten Katers auf den Seiten
48 bis 51 [hier zu sehen].












Weitere Künstler in Katalog
und Ausstellung: Marcel von Eden,
Harald Falkenhagen, William
Kentridge, Nanne Meyer, Matthew
Ritchie, Alexander Roob, Roland
Schappert, Anna Solecka + Wolf-
gang Zach und Heike Weber.
Jungle World Nr. 22, 19. Mai 2004 – mit Beitrag zu Hannes Katers Lieblingspfeilen, 2004
Völlig verpfeilt 2004
4 Seiten Dossier in:
Jungle World, Nr. 22, 19. Mai 2004

Jeder kennt ihn, viele folgen ihm. Manchmal ist er autoritär, manchmal schüchtern. Der Pfeil, was ist das eigentlich für einer? Die Lieblingspfeile des Künstlers Hannes Kater auf vier Seiten Dossier.

Jungle World Nr. 22, 19. Mai 2004 – mit Beitrag zu Hannes Katers Lieblingspfeilen, 2004
Kunsthalle Exnergasse 2004
Kunsthalle Exnergasse 2004
2004, 50 Seiten, 21 cm x 15 cm
Herausgegeben von:
WUK – Verein zur Schaffung offener Kultur und Werkstättenhäuser – Kunsthalle Exnergasse

U.a. mit einem Beitrag zu der
Ausstellung Permanent Produktiv vom 17.6.2004 bis zum 24.7.2004, an der ich auch teilgenommen habe.



Künstler von Permanent Produktiv:
Big Hope, Nin Brudermann, buero für integrative kunst, Armin Chodzinski, Die glücklichen Arbeitslosen, Barbara Holub, David Jourdan, Hannes Kater, Matthias Klos, Gabriele Mackert, Jeanette PacherDanica Phelps, Reinigungsgesellschaft, Elisabeth Schimana / Markus Seidl, Corinna Schnitt, Henrik Schrat, Nicole Six / Paul Petritsch und André Tschinder
Katalog zu - Cover des Katalogs patterns of life
patterns of life
2001, 16,5 cm x 22 cm, 128 Seiten
Herausgegeben von:
Museum Schloss Hardenberg und Schloss
Ringenberg. Ausstellungskatalog zu:
'patterns of life'. Mit einem Text von
Heiderose Langer über Hannes Kater
und Abb. von Kater auf den Seiten 36 bis 39.
Mehr zu der Raumzeichnung mit Einstiegs-
hilfe von Kater für diese Ausstellung hier.




Künstler
:
Gabriele Basch, Silvie Defraoui, Jochen Flinzer, Rita Kanne, Hannes Kater, Bjørn Melhus, Isa Melshaeimer, Domingo Molina Cortes, Mariella Mosler, Flora Neuwirth, Maria Pask, Simon Periton und Ute Reeh
Katalog: Bahnhof - Lichtspiele - Cover
Bahnhof – Lichtspiele
2001, 84 Seiten, 26 cm x 21 cm Katalog zu dem Ausstellungsprojekt Bahnhof – Lichtspiele. Eine Medienkunst-Inszenierung am Hauptbahnhof Hannover.

Mit einer Einführung von Prof. Dr. Wulf Herzogenrath und Texten von Prof. Dr. Stephan Schmidt-Wullfen, Frans Haks und Dr. Friedemann Malsch.

Mit deiner Dokumentation des Beitrags von Mørn Melhus / Hannes Kater: Transitions, 3 Kanal Video-Loop

Mehr dazu hier.
HBK-Braunschweig Werbebroschüre Cover von Hannes Kater
Werbebroschüre der HBK Braunschweig
2000, 21 cm x 29, 7 cm,12 Seiten
Hrsg.; HBK Braunschweig

Kater gestaltete die
Abbildung für das Cover: Vorder- und Rückseite, sowie die Rückseiten des Deckblatts, also 29 x 84 cm
Zu sehen ist die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig vom Johannes-Selenkaplatz.
Von Chaos und Ordnungs der Seele - Cover des Katalogs
Von Chaos und Ordnung der Seele II
2000, 20,7 cm x 22 cm, 108 Seiten
Publikation zum Symposium und der Ausstellung in der Johannes Gutenberg Universität Mainz.
Seite 56 bis 63 über Hannes Kater, mit einem Text von Gerhard Kolberg und Abbildungen von der im Rahmen des Symposiums entstandenen Arbeit Gauchheil (Wand- und Deckenzeichnung).



weitere beteiligte Künstler:
Arno Bojak Lorcan O'Byrne, Sabine Dehnel, Barbara Flatten, Franziska Hufnagel, Robert Klümpen, Elke Rädler, Astrid Stricker, Markus Willeke
Half Wit No. 2, Cover des Heftes
Half Wit No.2
19 cm x 26 cm, 54 Seiten,holländisch/englisch

Aus dem Preface: A non-filestyle magazine that deinvestigates meanstream niche illogistics, from pseudo-pop to lie-art and hands the ex-goaty escapesheep a moutwash for the eye, nosedroppinge for earr and last but not least suppository for the nerves


Ganzseitige Abbildungs einer Zeichnung in Rot und Blau...
Half Wit No. 2, Cover des Heftes
Digitale Bildwelten
1999, 20 cm x 29 cm, 68 Seiten
Hrsg.: Kreissparkasse Recklingshausen
Kunstpreis 'Digitale Bildwelten' - Kreissparkasse Recklinghausen
Auswahl der Wettbewerbseinsendungen

Die Seiten 42 und 43 sind über Hannes Kater
Lokalzeit – 1. Biennale Niedersachsen, Cover des Katalogs
Lokalzeit - 1. Biennale Niedersachsen
1999, hrsg. von Eckehard Schneider,
Kunstverein Hannover
272 Seiten, Seite 26 bis 31 über Hannes Kater
(3 Doppelseiten mit schönen Abbildungen meiner Arbeiten)

Zu bestellen hier.
Ateliers Arnhem. Jahrgang 1998/1999 - Cover des Katalogs
Ateliers Arnhem 1998/1999

1999, 120 Seiten, holländisch
Viele Abbildungen, 23 x 16 cm
Hrsg: Ateliers Arnhem / Hogeschool voor de Kunsten Arnhem

Die Publikation stellt den Jahrgang 1998/1999 der Ateliers Arnhem vor.
Mit einer Einleitung von:
Willem Sanders und Paul Donker Duyvis

Lustig:
auf dem Cover ist ein riesiger Pfeil. Und da hatte ich noch gar nicht mit meiner Pfeilsammlung angefanen...





Künstler des Jahrgangs 1998/1999:
Hanneke de Jong
Hannes Kater
Janusz Grünspek
Meindert Koelink
Bedwyr Williams
Lisette Verkerk
Peter Vos

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]